Marketa Kolarova, Dipl.-Ing.(FH) Ing.
Diplomingenieurin Landschaftsarchitektur, freie Objektplanerin und Fachjournalistin

Kleiner Beitrag als Werbung für eine gute Sache in MACHT MIT Dezember 2007:


     
Herr ... eehhm ... Vater von Felix gibste mal den Hammer?

Solche oder ähnliche Sätze kann man bei Bauaktionen von STADT + NATUR hören. Der Vater von Felix heißt eigentlich Herr Wagner und ist einer von vielen Vätern und Müttern, die zusammen mit ihren Kindern einen naturnahen Spielplatz bauen. Sein Nachname ist hierbei relativ unwichtig - denn spätestens nach der ersten Mittagspause sind sowieso alle Eltern beim "Du".

Der Artikel beschreibt Vorteile und Besonderheiten von Partizipation der Nutzergruppen während der Planungs- und Realisierungsphase eines Projektes. Die Beteiligung von Kindern, Eltern und anderen interessierten Personen ist bei Projekten von STADT + NATUR eine Selbstverständlichkeit.

(Seite 22, 1 Farbfoto)
Gesamte Zeitschrift im Pdf-Format (ca. 9 MB) ~>
Veröffentlichung in der Zeitschrift DEGA 24/2007:

     
Ein Garten in Tschechien
Mauern aus zweiter Hand

Wenn zu einem Projekt nur gebrauchte Steine passen, ist Improvisation angesagt. Alle Beteiligten sollten Spaß am längeren Ablauf haben, über Ortskenntnisse und Kontakte verfügen.

Der Artikel beschreibt ein Projekt in Tschechien, das nur funktioniert hat, weil Bauherr, Planerin und die zwei Ausführungsfirmen genau diese Voraussetzungen mitbrachten.

(Seiten 30 - 31, 6 Farbfotos)


[
STADT + NATUR ] [ Hausgärten ] [ Workshops und Wettbewerbe ] [ Archiv ] [ Veröffentlichungen - Titelseite ] [ Journal ] [ Home > Impressum, Kontakt, Werdegang ]