Stadtfluss Wupper - Eingang Ost __________

eine Diplomarbeit im Studiengang Landschaftsarchitektur
(30. 10. 2002 - 29. 01. 2003)
Universität Essen,
Fachbereich 09 - Bio- und Geowissenschaften, Landschaftsarchitektur
Garten- und Grünplanung, Prof. Dipl.-Ing. H. Riese

Referent: Prof. Dipl.-Ing. H. Riese,
Korreferent: Prof. Dipl.-Ing. K. John

Autor: Marketa Kolarova

zurück auf die Titelseite des Archivs
HOME (Licht an)
  Inhaltsverzeichnis:

1. Stadtfluss Wupper - Eingang Ost - Startbild

2. Definition des Planungsraumes

3. Aufbau der Arbeit

4. Leitbild

5. Grundsätze und Ziele des Konzeptes

6. Überlagerung der Konzeptebenen und Strukturelemente

7. Grünordnungskonzept

8. Der Gesamtentwurf und seine Teilbereiche

9. Entwurf - Teilbereich Wagenhalle

10. Querschnitt - Wagenhalle

11. Entwurf - Teilbereich Berliner Platz und Umgebung

12. Detail - Schöneberger Ufer

13. Entwurf - Teilbereich Rosenau

14. Historische Aufnahme einer fahrradbetriebenen Hängebahn

15. Collage - Rosenau

16. Collage „das Wuppertaler Schweberad“

17. Entwurf - Flusswanderung ‚Industriegeschichte‘ 1.Teil

18. Collage - Eingang in die Flusswanderung ‚Industriegeschichte‘

19. Collage - Café an der Färberei

20. Performance mit Lebensmittelfarben

21. Entwurf - Flusswanderung ‚Industriegeschichte‘ 2.Teil

22. Collage - Brückenkonstruktion zwischen Wupperfeld und Pfälzer Steg

23. Entwurf - Uferstraße

24. Schnittansicht - Uferstraße

25. Entwurf - Werther Brücke, ehem. Feuerwache

26. Collage - Treppe an der ehem. Feuerwache

27. Entwurf - Flusswanderung ‚Abenteuer am Fluss‘

28. Collage - Hängebrücke

29. Entwurf - St.-Etienne- und South-Tyneside-Ufer

30. Collage - Kletterwand

31. Collage - Verbindung zu den Barmer Anlagen

32. Entwurf - Gemarker Ufer und Alter Markt

33. Collage - Wasserfassade Alter Markt


[
STADT + NATUR ] [ Hausgärten ] [ Workshops und Wettbewerbe ] [ Archiv - Titelseite ] [ Veröffentlichungen ] [ Journal ] [ Home > Impressum, Kontakt, Werdegang ]